Zum Inhalt

WinLD und ASV

DAVINCI kann die Daten für die bayerische Landesstatistik exportieren.

So gehen Sie vor:

  1. Importieren Sie Plan > Importieren und Exportieren > Statistikdaten importieren und dann mit Bayern ASV importieren oder mit Bayern WinLD importieren die entsprechenden Vorgabedaten.
  2. Erstellen Sie in DAVINCI den Stundenplan.
  3. Exportieren Sie mit Plan > Importieren und Exportieren > Statistikdaten exportieren und dann mit Statistik Bayern (ASV) exportieren oder mit Statistik Bayern (WINLD) exportieren die entsprechenden Daten.

Beispiel für exportierte WinLD-Datei:

"000001","5a","K","Hk","2","r5","","2","05","0100","GYM","2.0"
"000002","5a","Ev","Lo","2","r5","","2","05","0100","GYM","2.0"

Aufbau der von DAVINCI exportierten WinLD Datei:

Feld Beschreibung
Kennung fortlaufende Kennung
Klasse Bezeichnung der Klasse z. B. 9b
Bei Klassengruppe (Klassenteilen) ist dies am Unterstrich in der Bezeichnung erkennbar z. B. 10a_m und 10a_n
Fach Fachkürzel
Lehrer Lehrerkürzel
Stunden Lehrerstunden für die Unterrichtseinheit
Koppel eventuell Koppelbezeichnung
(die DAVINCI Block Bezeichnung wird in eine WinLD konforme Bezeichnung umgesetzt)
Raum Raumkürzel
Unterrichtsart ein Zeichen
1 Pflicht 1-4; 2 Pflicht 5-6; 3 Pflicht 7-9 bzw. 7-10 4 Pflicht 10; 5 Pflicht 11; 6 Kollegstufe; 7; 8; 9;
s t v Pflicht bei BOS;
w Wahlunterricht;
e Ergänzungsunterr.;
f bzw. g Förderunterr.;
a bzw. n Arbeitsgemeinsch.;
p Pluskurs;
k Hausunterr.;
(siehe Stundenplan > Veranstaltungen > Fachstatus.Schlüssel)
WICHTIG: Der DAVINCI-Fachstatus ist die WinLD-Unterrichtsart
Jahrgang zwei Zeichen z. B. 06 oder 11
Schulnr vier Zeichen (Spalte "Stammdaten > Klassen > Schule")
Schultyp drei Zeichen (GYM, RS_ , FOS, BOS, SBA, VS_ , WAL, BS_ , WS_ , BFS, BAS, FS)
(wird von DAVINCI nicht exportiert)
Wochenwert Wochenwert der Unterrichtseinheit für den Lehrer als Dezimalzahl mit Punkt als Dezimalzeichen. In manchen Schularten (z.B. BS) findet nicht jede Woche derselbe Unterricht statt (z.B. Wiederholung alle 3 Wochen). Der Wochenwert gibt den Mittelwert aller Stunden je Woche über alle Unterrichtswochen wieder.
Zum Beispiel:
3 Stunden jede Woche 3
3 Stunden in 18 von 37 Wochen 1.45946
3 Stunden in 12 von 37 Wochen 0.97297
Wiederholungsfaktor Nur für BS, BFS, FS, FAK, BFG
Gibt an, wie oft diese Unterrichtseinheit in einem Schuljahr wiederholt wird.
Schülerzahl Anzahl der Schüler in dieser Unterrichtseinheit
(siehe DAVINCI Ansicht Stundenplan > Stundenplan > Veranstaltungsliste > Spalte Schüler
ZusatzStd Abweichung von der Stundentafel, zusätzlich benötigte Lehrerwochenstunden
(wird von DAVINCI nicht exportiert)
ZusatzArt Begründung für die zusätzlich benötigten Lehrerwochenstunden:
T Teilung Übungsgruppen
A Ausgleichsunterricht wegen Kürzung in anderem Fach
B Bilingualer Unterricht (GYM, RS_ )
I Intensivierungstunden (GYM)
U Unterrichtsdifferenzierung (RS_)
E erweiterter Musikunterricht (VS_)
F Fördermaßnahmen Deutschförderklasse (VS_ )
G Ganztagsangebot (GYM, RS_ , VS_ , SBA, SVS, WS_ , WAL)
P Profilstunden (GYM)
P Talentklasse/Talentgruppe (RS_)
S sonstiger Grund
(wird von DAVINCI nicht exportiert)
KuerzStd Abweichungen von der Stundentafel, gekürzte Lehrerwochenstunden
(wird von DAVINCI nicht exportiert)
KuerzArt Begründung für die gekürzten Stunden:
L Lehrermangel
V Verwaltungsgründe
G Geringe Schülerzahl
K Kooperation mit anderer Schule
N nicht erfolgte Teilung
F Schulversuch Seminarfach (FOS, BOS)
P Kürzung für Talentklasse/Talentgruppe (RS_)
S vorübergehende Kürzung lt. Stundentafel (RS_)
(wird von DAVINCI nicht exportiert)

Aufbau der von DAVINCI exportierten ASV Datei:

Feld Beschreibung
1. Kennung: fortlaufende Kennung die Unterrichtselemente werden durchnummeriert
2. Schulnummer: Nummer der Schule z.B. 0199
3. SchulartArt der Schule z.B. GY
4. Bezeichnung der Klasse: z. B. 9a
5. Kennung der Klassengruppe: z. B. nt
6. Fach: Fachbezeichner, wie er von der Schule in ASV gewählt wurde
z. B. E für Englisch
7. mehrere Lehrkräfte eingesetzt sind.
z. B. 1 bei besonderem Unterricht bleibt dieses Feld leer
8. Kürzel der Lehrkraft: z. B. Hu
9. Lehrerwochenstunden: z. B. 5
10. Wiederholungsfaktor: Gibt an, wie oft dieses Unterrichtselement im ausgewählten Schuljahr wiederholt wird wenn die Schule nach dem Wochenstundenprinzip arbeitet ist dieser Wert immer 0 sonst Anzahl der Wiederholungen
11. Unterrichtsart: Art des Unterrichts z. B. p
(siehe Stundenplan > Veranstaltungen > Fachstatus.Schlüssel)
WICHTIG: Der DAVINCI-Fachstatus ist die WinLD-Unterrichtsart
12. Koppel: Bezeichnung der Koppel, wenn ein gekoppeltes Unterrichtselement vorliegt bei ungekoppeltem Unterrichtselement leer
13. Kursbezeichner: Bezeichner des Kurses
14. wissenschaftlich: das Unterrichtselement wird für die Lehrkraft wissenschaftlich gewertet
15. Kuerzung: Art und Umfang einer Abweichung von der Stundentafel
16. Art und Umfang einer Abweichung von der Stundentafel: falls keine Abweichung vorliegt, bleibt der Eintrag leer
17. Bereich: das Unterrichtselement gehört zu einem bestimmten Bereich von Unterrichtsstunden (z. B. I)
18. Anzahl der Schüler, die diesem Unterrichtselement zugeordnet sind: Anzahl der zugeordneten Schüler;
19. Unterrichtsstunden: Beim Export bleibt das Feld leer Beim Import: UNTERRICHTSELEMENT.BEMERKUNG = Unterrichtsstunden